Image

Was haben Marcel Kittel, Anne Terpstra, Karl Platt und Salim Kipkemboi gemeinsam?

Freitag, Apr 16, 2021 in Pro Cycling

Das Original im Bereich Fahrradcomputer: SIGMA SPORT.
Mit Sitz im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße, am Fuße des Pfälzer Walds und nur eine Radtour vom Saarland entfernt, gehen wir zusammen mit SIGMA in das dritte Jahr unserer Partnerschaft und haben einiges vor.

Zwei Jahre folgen wir bereits den Routen des SIGMA ROX 12.0 Bikecomputers, gewinnen daraus jede Menge Daten zur Auswertung und Steuerung unseres Trainings und freuen uns jeden Tag aufs Neue, den Bikecomputer zu starten und loszuradeln.

Zwei Jahre sind nun auch vergangen seit Patrick Lechner seine aktive Radkarriere in unserem Profiteam beendete und bei SIGMA SPORT als Marketing Manager einen neuen Arbeitgeber gefunden hat. Glücklicherweise wurde Patrick damit auch unser Ansprechpartner bei SIGMA. Ende des Jahres 2020 gab es eine kurze Kommunikations-Pause, doch wenige Zeit später kam Patrick mit ganz vielen Ideen und Neuigkeiten für das Jahr 2021 um die Ecke. Es wird wohl das spannendste Jahr unserer Partnerschaft werden, denn SIGMA hat Vieles vor.

#ridesafe

Neben Bikecomputern steht auch weiterhin die Beleuchtung im Fokus unserer Partnerschaft. Das Unternehmen entwickelt nicht nur Powerleuchten für MTB Nightrides, sondern auch viele Produkte, die für mehr Sicherheit auf der Straße sorgen, wie etwa die Rückleuchten Blaze oder Infinity. Im Rahmen der #ridesafe-Kampagne möchte SIGMA Rennradfahrer und Pendler für die Benutzung von Beleuchtung auch bei Tag sensibilisieren, was bei Radprofis auch immer mehr zur Selbstverständlichkeit wird.

Alles Neu

Das Thema Sicherheit liegt SIGMA sehr am Herzen, aber das war noch längst nicht alles an Neuigkeiten. Denn das SIGMA-Jahr startet mit neuem Markenauftritt und hält noch weitere spannende News rund um das Unternehmen und seine Produkte parat. Zusammen mit einem frischen Logo, klar definierten Markenwerten und neuem Marketingkonzept möchte das Unternehmen jünger, dynamischer, internationaler und innovativer in das Jahr 2021 gehen.

Brand Ambassador

Im Rahmen des neuen Auftritts von SIGMA passt nun auch das Konzept unseres Profi Teams nochmal umso mehr in die Kommunikation des pfälzischen Unternehmens. Daher freuen wir uns Euch mitteilen zu können, dass unser Kenianer Salim Kipkemboi einer von vier Markenbotschafter für SIGMA SPORT wird. Salim wird bei diesem Projekt neben ganz großen Namen auftreten: Marcel Kittel (14-facher Tour de France Etappensieger), Anne Terpstra (Gesamtführende MTB Weltrangliste 2019) oder auch dem Pfälzer Mountainbike-Urgestein und fünffachen Cape Epic Gewinner Karl Platt. Und nicht nur das – SIGMA SPORT übernimmt die Patenschaft von Salim für das Jahr 2021 und baut somit das Engagement mit uns und unserem Projekt weiter aus.

Blick hinter die Kulissen

Neben vielen Marketing-Aktivitäten und, sofern das dieses Jahr möglich wird, Auftritten zusammen mit SIGMA, erhält Salim auch die Möglichkeit ein Bildungspraktikum in verschiedenen Abteilungen des Neustadter Sportunternehmens zu machen. Damit erhält er einen Einblick hinter die Kulissen und in die Abläufe sowie Strukturen eines Europäischen Unternehmens.    

„Wir freuen uns sehr mit SIGMA SPORT die Zusammenarbeit zu intensivieren. Salim Kipkemboi als einer von nur vier Markenbotschafter zu präsentieren, ist ein großer Vertrauensbeweis in unser Projekt. Wir haben uns auf die Fahnen geschrieben, unsere afrikanischen Fahrer über den Sport hinaus zu fördern. Dies gelingt uns nur, wenn wir Partner finden, die uns dabei unterstützen. Mit SIGMA SPORT haben wir einen Partner, mit dem die Zusammenarbeit nun auf mehreren Ebenen ineinander greift. Sponsoring für unser Profiteam, interessante Angebote für unsere Community, Einbindung unserer Story in die Unternehmenskommunikation bis hin zu der Möglichkeit für Salim im Rahmen eines Bildungspraktikum neues Wissen und Eindrücke zu sammeln. Das ist eine gelebte Partnerschaft“, so Matthias Schnapka.

Artikel SIGMA SPORT